Quick Ref.
Functions
date
number
string
Data Types
date
number
string

SELECT im SELECT (Unterabfragen)

Dieses Tutorium zeigt, wie man SELECT-Anweisungen innerhalb anderer SELECT-Anweisungen einsetzen kann, um komplexere Abfragen zu gestalten. Auch hier wird die Tabelle der BBC-Länderprofile verwendet.

bbc(name, region, area, population, gdp)

Übungen

Anmerkungen zu verschachtelten SELECT-Anweisungen.

1a. Erstelle eine Liste aller Länder, deren Bevölkerungzahl größer ist als die von 'Russia'.

Results
1b. Zeige alle Daten von Ländern, in deren Regionen sich 'India' oder 'Iran' befinden.

Results
1c. Zeige die europäischen Länder mit einem Pro-Kopf-Einkommen gößer als 'United Kingdom'.

Results
1d. Welches Land hat eine Bevölkerungszahl größer als die von 'Canada' und kleiner als die von 'Algeria'?

Results

Um weitere Möglichkeiten von SQL kennenzulernen, schaue ins nächste Tutorium, das sich mit Aggregaten beschäftigt.

Die folgenden Aufgaben zeigen eine weitere Möglichkeit, Wertelisten zu vergleichen.

Das Wort ALL kann verwendet werden, um mittels >=, >, < oder <= einen Vergleich mit einer Werteliste durchzuführen.

2a. Welche Länder - der Name genügt - haben ein Bruttoinlandsprodukt, das größer ist, als das Bruttoinlandsprodukt jedes europäischen Landes?

Results

Die innere SELECT-Anweisung kann sich auch auf Werte der äußeren SELECT-Anweisung beziehen. Den Tabellen werden Aliasnamen zugewiesen, um den Unterschied zwischen innerer und äußerer Tabelle zu verdeutlichen.

3a. Ermittle die größen Länder in jeder Region.

Results

Die folgenden Fragen sind schwieriger:

3b. Gibt es Regionen, in denen alle Länder eine Bevölkerungszahl von 0 haben.

Results
3c. Einige Länder haben eine Bevölkerungszahl, die mehr als dreimal so hoch ist wie die jedes ihrer Nachbarn (in der gleichen Region). Zeige diese Länder und deren Regionen.

Results